Die Wetterstation der Musäusschule ist seit November 1999 in Betrieb. Die offizielle Einweihung fand am 19. Mai 2000 zum „Tag der offenen Tür“ statt. Zur Einweihung erschienen:

  • Dr. Germer (Oberbürgermeister der Stadt Weimar)
  • Herr Kachelmann (Meteo Media AG)
  • Herr Scherschmidt (Geschäftsführer der Stadtwerke Weimar)
  • Herr Ilk (Staatliches Schulamt Weimar)

Die Wetterstation liefert stündlich meteorologische Daten an die Metro Media AG zur Erstellung von Wetterprognosen für ARD, MDR sowie verschiedene Rundfunksender. Darüber hinaus gäbe es diese Wetterstation nicht ohne die Kooperation mit den Stadtwerken Weimar – Stadtversorgungs-GmbH.

Die Daten, die die Wetterstation alle 10 min automatisch speichert, ermöglichen eine ortsgenaue Prognose, bereichern den naturwissenschaftlichen Unterricht, z. B. für statistische Berechnungen und ermöglichen eine „Klimaforschung“ an der Schule.

Hier müsste die Wettergrafik hin